HYDRAULIC CYLINDER


What can we move for you?

Take a look at the following pages and discover the range and individuality of our hydraulic cylinders. AHP Merkle stands for 100% quality. This is why all of our products are fitted with hardened, ground, hard chrome plated and finely polished piston rods. Our flexibility and innovations guarantee precision products, which are always a step ahead. Customers from all over the world and from various industries all recognize this:

  • Tool and mold construction
  • Machine tool construction
  • General mechanical and special mechanical engineering
  • Aluminium pressure die-casting
  • Deburring tool construction
  • Hydroforming
  • Automotive

Our Hydraulic Cylinders:

BLOCK CYLINDERS
TIE ROD CYLINDER
LOCKING CYLINDER

PUSH UNIT
AHP STANDARD CYLINDER
SHORT-STROKE CYLINDER

DIN STANDARD CYLINDER
CORE PULL UNIT
DOUBLE-LINED CYLINDER

FLANGED CYLINDER
STAMPING CYLINDER
HYDRAULIC CYLINDER WITH EXTERNAL GUIDE

CIRCULAR BLOCK CYLINDER
SCREW-IN CYLINDER
ROTARY DRIVE UNIT

CLAMPING ELEMENT
SPECIAL CYLINDER
CYLINDER CALCULATOR

ACCESSORIES

VIELFALT UND FLEXIBILITÄT

Unser Hydraulikzylinder-Programm bietet viel Freiraum zur Zusammenstellung individueller Zylindertypen, aber auch sämtliche Zylindervarianten ab Lager. Das Sortiment gliedert sich in aktuell 15 Produktgruppen.

Blockzylinder von AHP Merkle sind langjährig bewährte und kompakte Zylinderkonstruktionen. Spezielle Befestigungsarten, Blockzylinder mit durchgehender Kolbenstange und Endlagendämpfung, mit induktiver Abfrage der Endlage oder auch verstellbar über den ganzen Hub – unser vielfältiges  Blockzylinderprogramm bietet für fast jede Anforderung die ideale Lösung. Teilweise sogar ab Lager!

 

Unsere Schiebereinheiten, eine Weiterentwicklung der bewährten Block- bzw. Hydraulikzylinder, haben wir mit zusätzlichen Führungssäulen ausgestattet. Das bedeutet gezielter Krafteinsatz! Die großen Führungslängen nehmen zudem extreme Querkräfte auf, die kompakte Bauweise und der hohe Qualitätsstandard machen die Schiebereinheit zu einem beliebten Normelement für den Sondermaschinen- und Werkzeugbau. Kolbendurchmesser, Bauformen und Hübe können auf Wunsch konfektioniert werden.

 

AHP Standardzylinder sind Hydraulikzylinder in Rundbauweise und bieten wir in drei Baureihen (maximaler Betriebsdruck: 100/160/250 bar) an. Die Kolbenstangen der AHP Standardzylinder sind serienmäßig gehärtet, geschliffen und hartverchromt. Verschiedene Kolbendurchmesser und Bauformen stehen zur Auswahl. Der Hub (bis 2000 mm) kann frei gewählt werden. Induktive Näherungsschalter sind optional erhältlich – der HZ250 ist sogar auch optional mit Wegmesssystem verfügbar. Der Vorteil jedes Standardzylinders; sehr kurze Lieferzeiten und schnelle Verfügbarkeit!

 

Unsere » Normzylinder sind gemäß DIN- und ISO-Normen konstruiert und stehen in zwei Baureihen (maximaler Betriebsdruck: 160bar = DIN ISO 6020/1 und 250bar = ISO 6022 bzw. DIN 2433) zur Verfügung. Kolbenstangen unserer Normzylinder sind ebenfalls serienmäßig gehärtet, geschliffen und hartverchromt, auch sind verschiedene Kolbendurchmesser und Befestigungsarten im Angebot. AHP Merkle bietet zudem ein großes Zubehörprogramm.

 

Im Bereich der kompakten Hydraulikzylinder bietet AHP Merkle zwei Zylindertypen. Der Kurzhubzylinder ist serienmäßig mit Viton®-Dichtung ausgestattet und dank Außengewinde am Gehäuse flexibel verbaubar. Der Würfelkurzhubzylinder wurde speziell für kürze Hübe entwickelt und ist bei einem Betriebsdruck von bis zu 400 bar einsetzbar.

 

Die Kernzugeinheit wurde hauptsächlich für den Formenbau entwickelt. Weitere Einsatzmöglichkeiten, bei denen eine präzise Führung gewünscht wird, sind ebenfalls denkbar. Durch die Verwendung dieser Einheit entfällt die aufwändige Konstruktion einer Führung, wie sie zum Beispiel bei Kernzügen notwendig ist. Die Kernzugeinheit ist so konstruiert, dass zum „Ziehen“ die gesamte Kolbenfläche beaufschlagt wird. Im Gegensatz zu einem ziehenden Zylinder kann somit bei gleichem Betriebsdruck ein kleinerer Kolben verwendet werden. Die Platzersparnis kann im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen bis zu 35 Prozent betragen. Die präzise Führung des Schlittens ist durch die Verwendung von Kreuzrollenführungen gewährleistet.

 

Der Flanschzylinder, ein kompakter Hydraulikzylinder in Rundbauweise mit Flansch findet in erster Linie im Formenbau Anwendung. Auch hier ist die Kolbenstange gehärtet und geschliffen, zudem stehen verschiedene Befestigungsarten zur Verfügung. Vorteil: Alle Anschlüsse befinden sich immer auf einer Seite. Gleiches gilt auch für unseren Doppelrohrzylinder – auch bei größeren Hüben! Kolbenstangen des Doppelrohrzylinders sind gehärtet, geschliffen und hartverchromt.

 

Die lineare Dämpfung bringt noch mehr Effizienz und Leistungsfähigkeit für unsere Hydraulikzylinder. Erstmalig bieten wir damit eine einstellfreie Dämpfung – Einstellfehler sind damit ausgeschlossen. Für Sie bedeutet das hohen Benutzerkomfort!

 

Weitere Zylinder mit besonderen Merkmalen ergänzen das Sortiment, so ein Hydraulikzylinder mit äußerer Führung, ein für kleine Einbauräume entwickelter Einschraubzylinder in Rundbauweise, sowie ein Zylinder speziell für Stanzaufgaben. Zahlreiche » Sonderzylinder ergänzen unser Standardprogramm.

 

Nutzen Sie die umfassende Beratungs- und Entwicklungskompetenz unseres AHP Merkle Teams, dessen ganze Triebkraft nur einer Maxime gilt: 100% Quality! Oder bestellen Sie gleich ein kostenloses Exemplar unseres ahp.books. Übrigens unser ahp.book steht auch als Download zur Verfügung.